irgendwie doch nicht...

So, irgendwie hab ich diesen blog doch nicht so sehr gebraucht.... die "Große" ist nun wieder seit Mitte Juni '07 im Lande, alles ok. Wir waren noch 1,5 Wochen im Amiland, war schon recht strange...Aber trotzdem ein tolles Erlebnis!!! Tja, und einen Ausbildungsplatz seit 01.08.07 hat sie nun auch noch bekommen, echt Glück gehabt!!! So long, mal schaun, ob ich mich noch mal wieder melde... Machst gut!

26.9.07 23:04, kommentieren

Nun muß ich mich ja mal wieder melden.. Der Großen gehts sehr gut, ist voll integriert und freut sich auf ihre "Prom"!!! Und auf die Graduation, bei der ich dann auch bin!!!

Familie, Freunde, Schule - alles ok, nur die ewigen Kirchgänge nerven wohl doch. Zumal sie, genau wie wir auch, keine gläubigen Menschen sind... Naja, da muß sie durch.

Nun warten wir auf unsere Flüge, freuen uns auf ein paar Tage USA und dann auf ihre Rückkehr!!! Dann ist das Abenteuer USA wieder vorbei.

7.4.07 00:23, kommentieren

Oh man, jetzt sind 2,5 Monate rum, so allmählich haben wir uns daran gewöhnt, nur noch zu dritt zu sein, bis Mitte Juni 2007...

Unserer Großen "drüben" geht es wohl recht gut, die Schule macht keine Probleme, es gibt z. Zt. nur A's und B's, da fragt man sich doch: Wie kann das angehen??? Aber ist ja super, lieber so!!! Das Familienleben scheint auch zu funktionieren. Nur die Kirchgänge sind wohl nicht so prickelnd  Jeden Sonntag mit der ganzen family und jeden Mittwoch abend für die Jugendlichen. Für Jemanden, der das

ü-b-e-r-h-a-u-p-t  nicht gewohnt ist, ist das schon viel. Aber na ja, das muß sie schon hinkriegen. Demnächst werden Foto's gemacht fürs Yearbook, das geht dann ganz ordentlich ans Taschengeld! Die Foto's liegen so zwischen 300.- und 500.-$

Dann muß noch ein Promkleid gekauft werden, naja, was man so alles braucht...

Jedenfalls läuft alles sehr gut, das ist die Hauptsache!!

15.10.06 20:29, kommentieren

Nun sind wir schon 2 Wochen ohne die Große... Die ersten Tage waren doch recht hart, keiner wußte, wie´s ihr geht, wo sie gerade ist usw. Dann der 1. Anruf aus den USA. Leider nur bei uns auf AB... Dann aber nochmal ein Anruf spät am Abend! Alles scheint ok zu sein, aber leider nur in Kurzfassung, so ca. 2 Minuten. Am Montag hab ich dann von hier aus dort angerufen, es ließ mir keine Ruhe und ich wollte doch auch die Kleinigkeiten wissen und mal in Ruhe telefonieren. Also, ein Koffer fehlte, kam einen Tag später, und die Reise war wohl vieeeel Anstrengender als gedacht. Naja, nun ist alles paletti, Familie ist ok, das Haus, die Verwandtschaft. Nun gehts am 30.08. mit der Schule los, mal sehn, wie das dann so ist? Ich bin nun erstmal beruhigt, habe das Gefühl, es geht ihr gut!

14.8.06 22:10, kommentieren

Showdown...

So, nun ist es geschafft! Nach Abschiedsparty am Samstag (mit vielen Tränen  , Sonntag ausruhen und letzte Wäsche waschen, Montag Koffer packen u. noch Kleinigkeiten besorgen, ging es nun heute morgen endlich los! Aufstehen um 05:15 Uhr, zum Airport um 06:15 Uhr, pünktlich um 07:00 Uhr beim check-in, dann gab´s noch ´nen Kaffee (keiner mochte so richtig etwas reden) und danach (8o Uhr) die große Abschiedsszene... Oh man, das war gar nicht sooo leicht! Da flossen die Tränen. Um uns rum noch 5 andere ATS, alle im selben T-Shirt  Dann noch einmal "winke winke" und das war´s. Die Stimmung im PKW auf der Heimfahrt war schon sehr gedrückt und ab und zu gab´s wieder Tränen.... Eine SMS kam noch vom Frankfurter Flughafen und nun ist meine "Grosse" seit 12:55 Uhr in der Luft. Sollten eigentlich gegen 15.15 Uhr Ortszeit in New York landen, haben aber schon eine Stunde Verspätung. Kommen also nach unserer Zeiterst gegen 22:15 Uhr dort an, das waren dann

9 Std 20 Min., uff!!  Nun müssen wir mal schauen, wie wir die 1. Nacht ohne unsere "Grosse" schlafen können? Bis zum nächsten Eintrag!

1.8.06 20:53, kommentieren

So, nun ist es amtlich:Am 1.8. gehts in die USA! Also, nicht ich, sondern meine "Große". Heute sind die Tickets u. andere Reiseunterlagen gekommen, jetzt wirds spannend.  Nun müssen wir noch letzte Sachen einkaufen, Visum nochmal fotokopieren (vorsichtshalber, man weiß ja nie...) und noch so einiges organisieren. Dann ist am 29. die grosse Abschiedsfeier, alles sehr aufregend!!! Und jetzt bin ich müde und geh erstmal in die Heia!

22.7.06 23:58, kommentieren

Tja, und jetzt gibt's erstmal "Fussi" Heute gab's wieder ein paar mails mit der Host-fam. Haben wohl viel um die Ohren dort, so von einem Camp zum Nächsten Warten wir's ab. Wir haben jetzt auch "Holidays"!!! Hab heute eine Geschenkpackung "4711 - Echt Kölnisch Wasser" gekauft, für die Host-Mum oder falls es eine Oma gibt Das Zeug soll bei denen wohl immer noch gut ankommen... Ein paar kleine Teile fehlen uns ja noch. So, jetzt gibt's aber wirklich Fußball, die anderen sitzen schon vor der Glotze!

8.7.06 21:35, kommentieren