Nun sind wir schon 2 Wochen ohne die Große... Die ersten Tage waren doch recht hart, keiner wußte, wie´s ihr geht, wo sie gerade ist usw. Dann der 1. Anruf aus den USA. Leider nur bei uns auf AB... Dann aber nochmal ein Anruf spät am Abend! Alles scheint ok zu sein, aber leider nur in Kurzfassung, so ca. 2 Minuten. Am Montag hab ich dann von hier aus dort angerufen, es ließ mir keine Ruhe und ich wollte doch auch die Kleinigkeiten wissen und mal in Ruhe telefonieren. Also, ein Koffer fehlte, kam einen Tag später, und die Reise war wohl vieeeel Anstrengender als gedacht. Naja, nun ist alles paletti, Familie ist ok, das Haus, die Verwandtschaft. Nun gehts am 30.08. mit der Schule los, mal sehn, wie das dann so ist? Ich bin nun erstmal beruhigt, habe das Gefühl, es geht ihr gut!

14.8.06 22:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen